PBH Papierservice „Britanniahütte“

Die PBH wurde als fünfter Standort der Lebenshilfe - Werkstätten Leverkusen / Rhein-Berg gGmbH am 4. Oktober 1994 eröffnet. Die Lebenshilfe - Werkstätten Leverkusen / Rhein-Berg gGmbH ist mit 51,56 % Mehrheitsgesellschafter.

Die Zusammensetzung der Gesellschaft finden Sie hier.

Wir sind eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen nach § 225 SGB IX ausschließlich für den Personenkreis der Menschen mit einer psychischen Behinderung.

Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Behinderung bieten wir einen ihren Fähigkeiten angemessenen Arbeitsplatz und die notwendige Qualifizierung sowie berufsbegleitende Betreuung. In den ersten zwei Jahren durchlaufen die Rehabilitanden im Rahmen einer beruflichen Rehabilitationsmaßnahme den Berufsbildungsbereich, der über die Arbeitsverwaltung oder den zuständigen Rentenversicherungsträger finanziert wird.

Ziel ist es, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Behinderung der PBH nach maximal zwei Jahren beruflicher Bildung einen Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt finden oder auf einen Dauerarbeitsplatz im Arbeitsbereich der PBH übernommen werden können.